Laden...

Aktuelle Tabelle

Laden...

SVH bei facebook

Werde auch Mitglied bei der SV Hrzhausen facebook Gruppe
Link:

Startseite

SVH - SF Friedberg 3:3

Meldung vom 22.08.16

Wenn der SVH spielt, ist fr die Zuschauer stets etwas geboten. So war es schon in der vergangenen Saison gewesen - und so setzte es sich auch in den ersten zwei Partien 2016/17 mit Hrzhausener Beteiligung fort, in denen insgesamt 13 Treffer fielen. Das Erfreuliche: Die SVH-Fuballer holten dabei auch noch vier Punkte. "Und so knnen wir mit diesem Saisonstart absolut zufrieden sein", betont Fuball-Abteilungsleiter Richard Fischer - zumal sein Team beim Heimauftakt den Kreisklassenabsteiger und Tabellenfhrer nach dem ersten Spieltag empfing. Durch einen Doppelpack von Michael Rupp (3./18., Foulelfmeter) und einem weiteren Treffer von Matthias Rupp (20.) erspielten sich die Gastgeber bis zur Halbzeitpause eine 3:2-Fhrung - Max Fleischmann hatte zweimal fr die Friedberger getroffen (4./43.) - die sie allerdings nicht ber die Zeit retten konnten. Nach einer Gelb-Roten Karte fr Michael Rupp wegen Reklamierens (76.) setzten die Gste nmlich in berzahl durch Michael Holzbergers 3:3 den Schlusspunkt (83.). "Ein verdientes Ergebnis fr beide Seiten", resmiert Fischer, dessen Mannschaft sich nach dem gelungenen Auftakt auf dem fnften Rang wiederfindet. Einen Platz weiter vorne steht noch der FC Laimering-Rieden - und damit der nchste Gegner des SVH am kommenden Wochenende.

Quelle: Matthias Vogt, in: Schrobenhausener Zeitung vom 22.08.2016, Foto: M. Schalk

SG Mauerbach - SV Hrzhausen 3:4

Meldung vom 22.08.16

Der SV Hrzhausen macht genau da weiter, wo er in der Vorsaison aufgehrt hatte: Er begeistert mit Spafuball, der zudem erfolgreich ist. Sogar die frhe Fhrung der heimstarken Gastgeber durch Marco Frst (2.) brachte die SVH-Kicker am Samstag berhaupt nicht aus dem Konzept. Stattdessen schossen Fabian Strohmayr (14.), Spielertrainer Alexander Gazdag (44.), Jrgen Bergknapp (52.) und Matthias Rupp (59.) eine berzeugende 4:1-Fhrung heraus. Nachdem Strohmayr in der 80. Minute mit Gelb-Rot vom Platz musste, wurde es fr das SVH-Team zwar noch einmal eng, doch mehr als die Anschlusstreffer von Manuel Mair (88.) und Andreas Rappel (89.) sprang fr die Gastgeber nicht mehr heraus. In dieser Form ist der Vorjahresvierte aus Hrzhausen wohl erneut ein Kandidat fr das obere Tabellendrittel. Die nchste Chance, dies zu beweisen: im Heimspiel gegen den Kreisklassenabsteiger und aktuellen Tabellenfhrer SF Friedberg am Sonntag.

Quelle: Matthias Vogt, in: Schrobenhausener Zeitung vom 15.08.2016

Startseite

Aktuelles

Mannschaft

Jugend

Verein

Kontakt

Anfahrt

Links

Impressum :: Anregungen bitte an webmaster :: © copyright 2010 SV Hörzhausen